Kalender abonnieren

Ab sofort hat jeder die Möglichkeit, die Termine des eigenen Vereins oder Chors direkt auf Smartphone und/oder PC zu holen. Das bedeutet, dass alle Chortermine in eurem Kalender automatisch aktuell gehalten werden, ohne dass ihr extra auf die Homepage schauen müsst.

Das heißt: Alle Probentermine, alle Veranstaltungen und vor allem: jegliche Änderungen daran - zugeschnitten auf eure Bedürfnisse. Jeder Vereinskalender kann einzeln abonniert werden, sowie (bei Vereinen mit mehreren Ensembles) die jeweiligen Chorkalender einzeln.

Im Folgenden erhaltet ihr Anleitungen, wie ihr die Kalender auf verschiedene Geräte holen könnt. Wer damit Schwierigkeiten hat, darf und sollte sich bitte an die IT-affinen Mitglieder seines Vereins wenden. Ziel ist, dass jeder, der einen elektronischen Kalender hat, diese neue Funktion auch nutzen kann. Und vielleicht sogar ein paar Leute, die bisher keinen hatten ;)

Anleitung

Disclaimer: Diese Anleitung wurde von "technisch begabten" Leuten geschrieben, in der Hoffnung, dass "technisch nicht so begabte" Leute damit etwas anfangen können. Verbesserungsvorschläge / Ergänzungen werden gerne angenommen ;)

Welche Kalender sind für mich wichtig?

Es gibt in der Chorgemeinschaft insgesamt sage und schreibe 18 verschiedene Kalender. Um aus dieser Menge die Richtigen für euch herauszusuchen, könnt ihr folgende Faustregeln nutzen:

Der Chorgemeinschafts-Kalender enthält Termine und Proben für Gemeinschaftsprojekte (z.B. Chorfest 2019, Liederhalle-Konzerte, etc.). Daher sollte eigentlich JEDER diesen Kalender abonnieren.

Für jeden Verein, in dem ihr Mitglied seid:

  • Hat dieser Verein nur einen Chor => es gibt nur einen Vereinskalender, ansonsten:
  • Wenn ihr in beiden Chören des Vereins mitsingt => nehmt den Vereinskalender
  • Wenn ihr in nur einem Chor des Vereins mitsingt => nehmt den Chorkalender

Wählt hier den gewünschten Kalernder aus, um den jeweiligen Abo-Link zu erhalten:


iOS (iPhone und iPad - alle Smartphones/Tablets von Apple)

Die folgende Bilderstrecke zeigt Schritt für Schritt, wie der Kalenderlink mit einem iPhone oder iPad abonniert werden kann. Klickt einfach auf das erste Bild und benutzt die rechts/links Pfeile, um zum nächsten Schritt zu kommen.


Android (Smartphones/Tablets von anderen Herstellern)

Um einen Kalender auf Android zu abonnieren, muss Google Calendar (der Kalender eures Google-Accounts) verwendet werden. Hierbei ist nicht relevant, ob ihr den Kalender von Google bisher benutzt habt, nur ein Account muss existieren.

Das Abonnieren erfolgt in 2 Schritten:

1) Kalender dem Account hinzufügen

Hierzu müsst ihr euch zuerst (im Webbrowser) in euren Google Account einloggen: google.com/calendar
Wenn ihr euer Login oder Passwort nicht wisst, fragt die Person, die euch das Smartphone eingerichtet hat.

Die folgende Bilderstrecke zeigt das Hinzufügen eines Kalenders Schritt für Schritt. Klickt einfach auf das erste Bild und benutzt die rechts/links Pfeile, um zum nächsten Schritt zu kommen.

2) Kalender im Smartphone aktivieren

Da jedes Android-Smartphone eine andere Kalender-App hat, sind die Schritte nicht immer unbedingt exakt gleich. Im Folgenden seht ihr exemplarisch das Vorgehen in einer zufälligen Kalender-App. Klickt einfach auf das erste Bild und benutzt die rechts/links Pfeile, um zum nächsten Schritt zu kommen.

Tipp: Manchmal dauert es ein wenig, bis ein neuer Kalender im Smartphone auftaucht. Ihr könnt den Prozess "anschubsen", indem ihr den Knopf "Jetzt synchronisieren" (oder ähnlich) im Menü eurer Kalender-App anklickt. Danach etwas warten. Aber manchmal brauchts einfach ein bisschen. Ggf. einfach ein paar Stunden später nochmal checken.

Ganz wichtig ist natürlich, dass das Internet (Mobilfunk oder WLAN) eingeschaltet (und verbunden) und die Synchronisation aktiviert ist. Sonst kann es niemals funktionieren ;)

ACHTUNG: Scheinbar synchronisiert Google Calendar immer nur 1 Jahr vom aktuellen Zeitpunkt aus. Dh. Termine, die mehr als 1 Jahr in der Zukunft liegen, werden zunächst nicht auf dem Smartphone angezeigt. Auf iOS besteht dieses Problem nicht.


Android: Variante 2 (iCalSync App)

Nach einigen Monaten Nutzung sind mir immer wieder mal Probleme mit der Google Calendar Synchronisation aufgefallen. Teilweise werden geändert/verschobene Termine nicht aktualisiert, und Termine, die weit in der Zukunft liegen, werden z.T. gar nicht angezeigt. Dies passiert aber nur in den Apps auf dem Smartphone selbst, im Google Calendar Account online ist alles korrekt.

Die Suche nach einer möglichen Alternative hat mich zu der App iCalSync geführt (zu finden im Google AppStore, von der Firma underscore.inc). Die App ist minimalistisch, nicht auf deutsch verfügbar (nicht sooo schlimm, da man es ja nur einmal einrichten muss und fertig) und hat auch keine hervorragende Bewertung, aber sie scheint auf den ersten Blick zu funktionieren. Vorteil ist, dass man keinen komischen Umweg über Google Calendar machen muss.

Einrichtung: Die App benötigt Zugriff auf Kalender und Kontakte, ohne beide Berechtigungen ist die Nutzung nicht möglich. Danach kann man mit dem (+) Button oben rechts einen Kalender hinzufügen, ganz oben einen für euch sinnvollen Namen eingeben, danach unter "URL" den jeweiligen Link eintragen. Bei "Sync Periods" reicht "1d", also 1 Tag, weil so oft ändern sich unsere Chorkalender eigentlich nicht. "Reminder" ist für automatische Erinnerungen bevor ein Termin beginnt, wer dies möchte, kann es auf einen bestimmten Zeitraum festlegen, sonst einfach auf "None" setzen. Die Farbe kann unter "Color" über den Button "Change" gändert werden, da einfach so lange rumschieben, bis es gefällt. "Owner email adress" ganz unten einfach leer lassen.

Wenn alles eingetragen ist, oben rechts auf den grünen Haken klicken zum Speichern und danach in den Kalender schauen, ob die Termine auftauchen (natürlich nur, wenn man gerade Internetverbindung hat).

Auf den ersten Blick scheint die App das zu tun, was sie soll, die Zeit wird zeigen, ob es langfristig damit funktioniert, aber für diejenigen, die Probleme mit Google Calendar haben, ist es einen Versuch wert, diese Alternative zu testen.

 

Microsoft Outlook (Windows)

Mit den folgenden paar Schritten kann mqn einen Internet-Kalender in MS Outlook abonnieren (PC-Version, nicht die Outlook-App auf dem Smartphone!):

  1. In MS Outlook den Kalender anzeigen.
  2. Im Menü: Start / Kalender öffnen / aus dem Internet…
  3. Nun öffnet sich eine kleine Dialogbox; dort die Internet-Adresse des ausgewählten Kalenders eingeben (siehe weiter oben).

Das sollte es schon gewesen sein.

Zur besseren Übersicht kann man dann (optional!):

  1. Den neuen Kalender umbenennen: Maus auf den neuen Kalender, rechte Maustaste, „Kalender umbenennen“.
  2. Eine neue Kalendergruppe anlegen: Maus auf den neuen Kalender, rechte Maustaste, „neue Kalendergruppe“.
  3. Den neuen Kalender in die neue Kalendergruppe reinschieben: den neuen Kalender mit der Maus anwählen und per Drag&Drop verschieben.

Die folgenden Bilder zeigen diese Schritte: